(anklicken)

Mit der Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes (Button "Stammbaum") gelangen Sie zum Stammbaum der Familie JEITZINER

   

 

 

De Jozana, de Joutzana, Jussanaz, Jeziner, Jetziner. Sie erhielten ihren Namen vom ehemaligen Wohnort Jeitzinen ob Gampel. Jeizinen ist als Gemeinde um 1290 entstanden, wird 1357 urkundlich erstmals genannt, gab sich 1674 Gemeindestatuten, erlitt 1793 eine Feuersbrunst und ging 1810 durch Zusammenschluss mit Gampel unter.
Schon 1355 wird Wilhelm und 1356 Mathias in Jeizinen genannt. 1496 ist Jannino Vorsteher der Heilig-Geist-Bruderschaft in Jeizinen. Im 15. Jh. verzweigten sie sich nach Gampel, im 18. Jh. nach Raron und Ferden und von hier nach Mund, woselbst sich Christian (1791 – 1862) 1820 niederliess und 1868 das Burgerrecht in Mund erwarb. In Raron sind sie seit dem 18. Jh. als Burger unter dem Namen Jeiziner eingetragen, in den anderen Orten als Jeitziner.

   

.. ..............................................................................................

Monatskalender

 
Monatskalender